Viele Jahrzehnte gab es ein gro├čes Mysterium um s├╝damerikanische Piloten, die nach stundenlangen Eins├Ątzen noch immer┬á├╝ber unglaublich hohe Leistungsf├Ąhigkeit verf├╝gten.

Diese "Airmen" nahmen bei Ihren Missionen, nach ├╝berliefertem Rezept zubereitete, Bonbons aus Kaffee, Guarana und Zuckerrohr zu sich. Bereits vor Jahrhunderten nutzten die Inkas die belebenden Kr├Ąfte von Guarana, dem ger├Âsteten und zersto├čenem Samen einer brasilianischen Lianenart.

Die hohe Konzentration an Koffein erh├Âht, in Verbindung mit besonderen Gerbstoffen, die Wachsamkeit und steigert Kraft sowie Ausdauer ├╝ber mehrere Stunden.